Braus, Hermann

Hermann Braus an Ernst Haeckel, Heidelberg, 16. Februar 1914

an ihrem achtzigsten geburtstage gedenke ich der vielfachen und grundlegenden förderung, die ich ihnen und ihrem jena verdanke, mein ganzes bemühen um die probleme der morphologie hat dort einen ausgang genommen, das empfinde ich stets in grosser dankbarkeit und freue mich besonders || es ihnen mit unsern herzlichsten glückwünschen heute auszusprechen. meine frau und ich wünschen ihnen noch auf viele jahre dieselbe begeisterte und begeisternde frische, mit denen sie jena erfüllen und es allen die ihnen näher treten, bis auf den heutigen tag so lieb gemacht haben

hermann braus

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
16-02-1914
Entstehungsort
Entstehungsland
Zielort
Jena
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 49705
ID
49705