Haeckel, Ernst

Ernst Haeckel an Max Fürbringer, Jena, 8. August 1881

Jena, 8.8.1881.

Lieber Freund!

Nehmen Sie meinen herzlichsten Dank für die ausführlichen und sehr erfreulichen Nachrichten, die Sie mir über die fortschreitende Genesung unseres theuren Freundes Gegenbaur gegeben haben; Ihr lieber Brief hat mich sehr beruhigt. Ich stecke jetzt ganz in Vorbereitungen zur Ceylon-Reise: Schiessen; Oelmalen, Photographieren, Löthen, und was dergl. neu erlernte Künste mehr sind! Entschuldigen Sie daher diese flüchtigen Zeilen; Näheres wird Ihnen Gegenbaur mittheilen. Hertwig’s sind gestern abgereist und kommen Ende d. M. nach Heisdelberg (von da nach Tyrol).

Mit freundlichsten Grüßen und wiederholtem Dank

Ihr E. Haeckel.

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
08-08-1881
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 32273
ID
32273