Goethe, Walther von

Walther Wolfgang von Goethe an Ernst Haeckel, Weimar, 6. Dezember 1882

Verehrter Herr Professor!

Erst heute war ich in der Lage, das von Jena eingegangene Paket, welches Ihre gütigen Gaben enthielt, zu öffnen und beeile mich nunmehr, den besten Dank für die Sendung Ihnen darzubringen.

Ich werde meinem Bruder das ihm bestimmte Exemplar Ihrer Schrift, bezüglich, Ihres Vortrags, begleitet von Ihren so freundlichen Zeilen übermitteln.

Wenn ich den Ausdruck meines Dankes fremder Hand anvertraue, so müssen Sie Nachsicht üben; ich bin seit längerer Zeit unwohl und außer Stande, eigenhändig zu schreiben.

Verehrungsvoll und sehr

ergeben

Walther von Goethe

Weimar, | den 6. December, | 1882.

 

Briefdaten

Empfänger
Datierung
06-12-1882
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 565
ID
565