Haeckel, Ernst

Ernst Haeckel an Hans Meyer, 8. Januar 1908

Jena 8. Januar 1908.

Lieber Hans!

Indem ich Dir den herzlichsten Dank für Deinen Beitrag zum Phyletischem Museum (-10.000 Mk) wiederhole und die betreffende officielle Quittung beifüge, kann ich dir zugleich mitteilen, daß das Gebäude jetzt vollständig unter Dach gebracht ist.

Wir hatten hier 10 sehr kalte Tage mit mächtigem Schneefall (mehrere Tage nachts bis -28°C, seit 37 Jahren nicht da gewesen). Gestern ist plötzlich Tauwetter gekommen. Mama hat sich von der Erkältung, die sie auf der Rückreise (im Tunnel von Naumburg) sich zuzog, erholt und ist seit vorgestern außer Bett. [Briefschluss fehlt]

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
08-01-1908
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
Privatbesitz
Signatur
A 41393
ID
41393