Haeckel, Ernst

Ernst Haeckel an Wilhelm Breitenbach, Jena, 15. November 1913

Jena 15.11.1913.

Lieber Herr Doktor!

Es freut mich zu hören, daß Sie als Herausgeber der „Monistischen Bausteine“ fungieren und mit deren Druck alsbald beginnen wollen. (Schrift: Antiqua). Es wird gut sein, wenn Sie demnächst das ganze Material im Zusammenhange kritisch durchgehen und überflüssige Breiten u. Wiederholungen streichen. Ich teile Ihre Ansicht, daß der Umfang der Sammlung nicht zu groß werden darf. Auch bezüglich der Reihenfolge der Artikel werden Sie vielleicht einige Änderungen zweckmäßig finden. Wegen der „Thesen des Monistenbundes“ werde ich morgen an Henning schreiben. Im 23.a Artikel („Gonochorismus und Hermaphrodismus“) fallen die Abbildungen und deren Erklärung fort – falls Sie ihn überhaupt aufnehmen wollen. –

Mit frdl. Gruß

Ihr E. Haeckel

a korr. aus: 13

 

Briefdaten

Verfasser
Datierung
15-11-1913
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
Archiv des Helmholtz-Gymnasiums Bielefeld
ID
41129