Haeckel, Ernst

Ernst Haeckel an Hermann Allmers, Jena, 30. September 1868

Jena, 30. Sept. 68.

Liebster Freund!

Zugleich mit meinem jüngsten geistigen Kinde, der „Natürlichen Schöpfungsgeschichte“, übersende ich Dir die frohe Nachricht von der glücklichen Geburt meines ersten leiblichen Kindes, eines derben gesunden Jungens, welcher gestern (am Michaelistag, 29. Sept.) morgens 4½ Uhr hier glücklich und munter einpassiert ist. Mutter und Kind befinden sich so wohl, wie man nur wünschen kann, und wir hoffen, daß dieses Wohlsein durch keinen unerwarteten Zwischenfall gestört wird. Ich bin sehr glücklich und empfinde schon jetzt wirkliche und wahre Vaterfreude. Ich hatte nicht gedacht, daß mich das frohe Ereignis so tief berühren würde, wie es in der Tat der Fall ist. …

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
30-09-1868
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
Original verschollen
ID
40744