Haeckel, Charlotte

Charlotte Haeckel an Ernst Haeckel, Potsdam, 4. November 1876

Potsdam 4/11 76

Mein lieber Ernst!

Herzlich habe ich mich gefreut aus dem Brief Deiner lieben Frau, der ich dafür danke, zu sehn, daß Du wohl bist, daß Ihr Agnes Geburtstag heiter verlebt habt, und daß Du viel Zuhörer im Coleg hast. Vor allem war und ist es mir lieb zu hören daß die Kinder Euch viel Freude machen. Ich halte es für einen großen Gewinn, wenn die Kinder sich frühzeitig an regelmässige Arbeit gewöhnen, und daher freut es mich, daß Lisbet schon einen Strumpf fertig hat. Auch ist es ja sehr nett, daß || klein Emma so lustig singt, das ist auch eine schöne Gottesgabe, die Ihr ja früh kultivieren müßt, und ich bitte Agnes daß sie den Kindern recht fleissig vor spielt und singt. – –

Seit ich von Berlin zurück bin habe ich mich viel mit Dir beschäftigt, ich kam beim Aufräumen von Briefen an Deine die Du bei Deinem ersten Ausflug aus dem älterlichen Hause, als Du mit Herrn Gude in Hasserode warst, geschrieben hast, die habe ich Dir aufgehoben, und || ich denke, es wird Agnes lieb sein sie zu lesen. Daß ist mir nun Veranlassung geworden, daß ich überhaupt Deine Brief ordnen will, und habe schon jetzt vieles für Dich aufgehoben, was Dich interessieren wird, so manches von Deinen verschiedenen Reisen.

Dann habe ich viel in den Heften der Rheinfahrt gelesen, dabei fand ich eine Aufforderung des Verlegers, daß die Abbonenten sich bei ihm die Decke zum Einband bestellen möchten, da wollt || ich Dich nun dringend bitten das ja nicht zu thun, die Decke soll 7½ Mark kosten, das ist Unsinn, es liest sich besser, wenn ein einfacher Einband ist, also bestell keinen!

Von hier ist nicht viel herrliches zu berichten, Clara liegt seit 8 Tagen an einem Erkältungsfieber zu Bette, und Karl hatte auch starken Schnupfen. Heute geht es Beiden besser, und ich hoffe es wird bald wieder ganz gut. Sei mit Frau und Kinder innig gegrüßt von Deiner

alten Mutter Lotte.

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
04-11-1876
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 36716
ID
36716