Verworn, Max

Max Verworn an Ernst Haeckel, Steglitz, 31. März 1892

Steglitz 31.III.92.

Sehr verehrter Herr Professor!

Der Brief vom 26sten kommt auf dem etwas langen Umwege über England und deshalb erst etwas verspätet in Ihre Hände. Eben schickte ihn mir meine Braut aus London wieder zurück, wohin er sich in den „neuen Kursus“ verborgen, unbeabsichtigter Weise verirrt hatte.

Ich habe inzwischen einige weitere Besuche gemacht und meine Kenntnisse von Menschen und Verhältnissen erweitert.

Indessen in der nächsten Woche hoffe ich wieder Ihnen persönlich erzählen zu können und bleibe bis dahin mit herzlichsten Grüssen von meiner Braut und mir

Ihr treuer Max Verworn.

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
31-03-1892
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 17389
ID
17389