Ammon, Sophie von

Sophie von Ammon an Agnes Haeckel, Kairo, vor dem 7. Januar 1908

L iebe Frau Haeckel!

Wenigstens einige Zeilen u nd viele Grüße mögte ich Ihnen u nd a Ihrem Herrn Gemahl von hier senden da ich diese Tage doch nicht zum Beschreiben komme. Hoffe es geht Ihnen Beiden nach Wunsch. Am 7. trete ich die tour „ up the Nile “ nach Assuan an. Die Ueberfahrt von Neapel ist mir sehr gut bekommen. Viel Fremde sind hier wenn auch Amerikaner noch sehr fehlen . In treuer Anhänglichkeit Ihre

alte S. v. Ammon

[ Adresse ]

Frau Professor Haeckel

Excellenz

Jena i/Thüringen

Germany.

a eingef .: Ihnen u nd

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
1908.??.?? [?]
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 8465
ID
8465