Huschke, Konrad

Konrad Huschke an Agnes Haeckel, Greiz, 27. Oktober 1905

GREIZ, d. 27. October 1905.

Meine liebe Tante Agnes!

Viele herzl-||liche Glückwünsche zu Deinem Geburtstage! Ich komme zu spät, bin eben Bräutigam, vielleicht bewirkt das bei Dir Annahme mildernder Umstände. Greiz ist ein braves Städtgen, nicht viel Kunst, aber schöne Natur. Du bist, wie ich höre, munter. Das freut uns höchstens alle herzlich. Viele Grüße an Onkel, von Nirwana will noch nichts von ihm wissen. Ist Emma noch bei Euch?

Mit vielen Grüßen

Dein treuster Neffe

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
27-10-1905
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 44757
ID
44757