Bölsche, Wilhelm

Wilhelm Bölsche an Ernst Haeckel, Schneekoppe, 7. Juli 1901

Herzlichste Grüße, lieber Herr Professor, von der Schneekoppe. Ich treibe mich noch immer in Rübezahls Bergen herum und verlebe äußerst glückliche Wandertage. Heute ist eine Prachtaussicht hier oben.

Ihr Wilhelm Bölsche

Adresse: Schreiberhau, bei Gustav Zenker. ||

Herrn Professor Haeckel.

Jena.

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
07-07-1901
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 9620
ID
9620