Bölsche, Wilhelm

Wilhelm Bölsche an Ernst Haeckel, Hermsdorf/ Kynast , 5. Oktober 1893

Hermsdorf/Kynast, 5.10.93.

Verehrter Herr Professor!

Verzeihen Sie, daß ich nicht früher geantwortet, Ihre freundliche Sendung wird morgen von mir bearbeitet werden und Ihnen dann Ende der Woche zur Correktur zugehen. Material ist in dem übersandten Teil, wie ich denke, genug, – köstliches!! Mich hat leider ein trauriges, mich besonders tief erschütterndes Familienereigniß zum zeitweiligen Aufenthalt hier im Riesengebirge verurteilt, – leider werde ich auch wohl nun nicht in Friedrichshagen sein, wenn Sie in Berlin sind, – ich hatte mich so sehr darauf gefreut!

Mit herzlichem Gruß Ihr treuer

W. Bölsche a

a Text weiter am linken Rand: Mit herzlichem…W. Bölsche

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
05-10-1893
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 9568
ID
9568