Bölsche, Wilhelm

Wilhelm Bölsche an Ernst Haeckel, Friedrichshagen, 4. Januar 1892

Friedrichshagen b. Berlin. Wilhelmstr. 72.

4.I.92.

Hochverehrter Herr Professor!

Herzlichen Dank für Ihre freundlichen Zeilen. Das Januarheft der „Freien Bühne" wird Ihnen zugehen und hoffentlich keinen ganz ungünstigen Eindruck machen .... für alles, was in einer so dicken Nummer steht, kann der Redakteur natürlich nicht die volle geistige Verantwortung so übernehmen, wie er möchte, aber hoffentlich fühlt man doch die gute Absicht durch. Sie werden auch am Umfang merken, daß Platz genug da ist auch für lange Sachen − und vielleicht gedenken Sie dann gelegentlich der „Freien Bühne".

Mit herzlichsten Grüßen

Ihr Wilhelm Bölsche

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
04-01-1892
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 9554
ID
9554