May, Walther

Walther May an Ernst Haeckel, Karlsruhe, 28. Oktober 1906

Karlsruhe, 28. Okt. 06.

Sehr geehrter Herr Professor!

Für Ihr freundliches Entgegenkommen bezüglich der Bilder für mein Buch danke ich bestens. Die McCabesche Übersetzung von Bölsche habe ich mir jetzt angeschafft, und die illustrative Ausstattung hat mir sehr gefallen. Wenn es möglich wäre, die beiden Gruppen-aBilder von 1865 und 1867 (Helgoland und Lanzarote) in mein Buch mit aufzunehmen, so wäre ich sehr darüber erfreut. Vielleicht haben || Sie sie auch schon an Herrn Dr. Koehler gesandt.

Daß Ihnen die Harzreise so gut getan hat, erfreute mich außerordentlich, zu hören. Ich hoffe vor Antritt meiner kanarischen Reise einmal nach Jena kommen und dann mündlich mit Ihnen sprechen zu können.

Mit hochachtungsvollen Grüßen

Ihr sehr ergebener

W. May.

a eingef.: Gruppen-

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
28-10-1906
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 9548
ID
9548