Anonym

Anonym an Ernst Haeckel, Leipzig, 13. Januar 1898

Leipzig, d. 13/1 98

Geehrter Herr!

Da hat nach Ihrer Theorie der arme deutsche Kaiser nebst Gemahlin, die vielen Jahre lang eh’ dieselben ihre 6 Jungen zusammen brachten, Hunger leiden müssen oder zum wenigstens sich nur halb satt essen können. Wie mir das leid thut. Na, jetzt scheint aber Se. Majestät etwas mehr zu knappern zu haben, das beweißt ja das Dasein der kleinen Prinzessin; das beruhigt mich.

Mit Hochachtung

eine deutsche Frau.

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
13.01.1898
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 9485
ID
9485