Barbulowitsch, Boguljub S.

Bohuljub S. Barbulowitsch an Ernst Haeckel, Belgrad, 3. November 1913

Belgrad 21/10 3/11 1913.

Euer Hochwohlgeboren!

Wie mir bekannt, erscheint in einigen Wochen Ihr neues Buch betitelt „Die Natur als Künstlerin“

Da Ihre Werke bei uns Serben hier mit Vorliebe gelesen werden so bitte ich mir 1 Exemplar obgenannten Buches an meine Adresse zu senden, deren Text ich dann in das Serbische übersetzen werde.

In dieser angenehmen Erwartung zeichne ich mit

Hochachtung

Ihr ergebener

Boguljub S. Barbulowitsch

Volksschullehrer

Jagodina (Serbien)

Pivarska ulica im Hause

Zdravko Petkowitsch, Kolar.

 

Briefdaten

Gattung
Empfänger
Datierung
03-11-1913
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 8159
ID
8159