Bauer, Karl

Karl Bauer an Ernst Haeckel, München, 15. Februar 1916

München Ungererstr. 8. III.

15.II.16.

Hochverehrter Herr Geheimrat!

Empfangen Sie zum morgigen Geburtstage meine & meiner Frau innigste Segenswünsche in treuer Ergebenheit. Heute war ich wieder mit Walther zusammen, in dessen Hause Alles wohl steht.

Mit herzlichsten Grüssen

Ihr

Karl Bauer.

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
15-02-1916
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 8024
ID
8024