Baumann, Friedrich

Friedrich Baumann an Ernst Haeckel, Chicago, 1. Mai 1915

May 1, '15

Hoheit,

Es war lange meine Absicht mich der Ehre teilhaftig zu machen noch einmal gedankenvolle Zeilen an Sie zu richten, jedoch es sollte anders kommen. Im letztvergangen Monate erwies sich mein Gehirn als so weit verschrumpft daß ich mehr zusammenhängend denken kann und ich fühle mein Ende. Sie dagegen als 8 jünger erfreuen sich derber Gesundheit wie auch Genugtuung der Voranstellung des erhabenen und verehrten Vaterlandes gegenüber dem perfiden Albion. Ich erhielt auch vom Geheimrat Schmitz-Charlottenburg einen für mich sehr ehrenden Brief, von dem eine gedruckte Copie übersenden zu dürfen bitte.

Unter besonderer Ehrerbietung

Ew. Excellenz ergebener F. Baumann

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
01-05-1915
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 7970
ID
7970