Baxa, Franz

Franz Baxa an Ernst Haeckel, Straden, 22. November 1911

Euer Excellenz!

Bitte das Postpacket (3 Fasanen) als Dankausdruck meines Glückgefühls anzusehn, über die herzliche Begrüssungs-Aufnahme in Ihrem traulichem Heim, bei liebevoller, gemütsheitrer Bewirtung mit Ambrosia und Nektar.

Heil und Sieg dem grossen, edlen, herrlichen Manne Haeckel!

Glücklich die ernst strebenden Menschen, denen, Himmel und Götter verduftend, solch hoheitsvoller, göttlicher Mensch als Führer erscheint!

In inniger Verehrung

Ganz ergebener Dr Baxa

Straden (Steiermark) 22.XI.1911.

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
22-11-1911
Entstehungsort
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 7938
ID
7938