Baxa, Franz

Franz Baxa an Ernst Haeckel, Straden, 18. Februar 1904

Verehrtester geliebtester „Homo sapiens“!

Sie sind mir der leuchtendste, wärmendste Lebensführer aus der Gesammtheit der Mitmenschen.

Darum in Begeisterung Ihnen als dem unermüdlich kühnen Helden im Forschen und Sagen meinen herzwarmen Heilgruß zum 70. Geburtstage!

In tiefster Verehrung

Fr. Baxa

Straden Steiermark 18.2.1904

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
18-02-1904
Entstehungsort
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 7932
ID
7932