Benninghoven

Wilhelm Benninghoven an Ernst Haeckel, Berlin, 25. Februar 1894

DR. MED. BENNINGHOVEN & MESSING

INSTITUT ANATOMISCHER LEHRMITTEL,

FABRIKATIONSGESCHÄFT CHIRURGISCHER

INSTRUMENTE UND MEDICINISCHER

BEDARFSARTIKEL.

BERLIN, N. W., DEN 25 Februar 1894

a Bandelstr. 25

Herrn Professor Dr. Haeckel

Hochwohlgeboren

Jena

Durch unseren Reisenden erhielten wir vor einiger Zeit die Mittheilung, daß Sie nicht abgeneigt wären, der Idee einer Geschäftsverbindung mit uns näher zu treten und einen Besuch in unserem Institut in Aussicht stellten.

Wir ergreifen gern die Gelegenheit, Ihnen zu versichern, wie ein solches Entgegenkommen uns ganz besonders ehren würde und dürften Sie sich durch den Augenschein von der wissenschaftlich genauen Ausführung unsere Präparate leicht überzeugen.

In der Hoffnung, Ihr geschätztes Interesse für unsere Artikel dauernd zu gewinnen, empfehlen wir uns Ihnen und zeichnen

Hochachtungsvoll

DR. MED. BENNINGHOVEN & MESSING

Dr med Benninhoven

a gestr.: DOROTHEENSTR. 35–39.

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
25.02.1894
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 7322
ID
7322