Breitenbach, Wilhelm

Wilhelm Breitenbach an Ernst Haeckel, Bielefeld, 4. Oktober 1915

DR. WILHELM BREITENBACH

Bielefeld, 4.10.15

Zastrowstr. 29

Sehr geehrter Herr Professor!

Herzlichen Dank für das hübsche Bild Ihres Enkels. Das ist ja ein ganz prächtiger Kerl, der

meiner Frau und mir großen Spass gemacht hat. Möge er sich so entwickeln, wie seine Eltern

und wohl auch Sie selbst es hoffen.

Anbei die bestellten Bücher.

Mit besten Grüßen in Eile

Ihr dankbarer

Dr. W. Breitenbach

 

Briefdaten

Gattung
Empfänger
Datierung
04-10-1915
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 6167
ID
6167