Breitenbach, Wilhelm

Wilhelm Breitenbach an Ernst Haeckel, Brackwede, 31. Januar 1914

NEUE WELTANSCHAUUNG

MONATSSCHRIFT FÜR KULTURFORTSCHRITT…

AUF NATURWISSENSCHAFTLICHER GRUNDLAGE

REDAKTION: DR. W. BREITENBACH, BRACKWEDE I. W.

BRACKWEDE, 31.I.14

Sehr geehrter Herr Professor!

Der Verlag Vita schrieb mir kürzlich, es sei beabsichtigt, eine englische Ausgabe der „Natur

als Künstlerin“ zu veranstalten und die bezüglichen Verhandlungen mit einem englischen

Verlag seien dem Abschluss nahe. Nun macht in letzter Stunde das Bibliographische Institut in Leipzig Schwierigkeiten und der Verlag Vita schickt mir heute den einliegenden Brief, aus dem Sie alles weitere sowie die Wünsche des Verlages ersehen wollen. Ich weiss nicht, wie Sie zu der Sache stehen und ob Sie geneigt sind bei Ihrem Herrn Schwiegersohn als dem Chef des Bibliographischen Instituts ein gutes Wort einzulegen. Ich kann eigentlich nicht recht einsehen, weshalb man in Leipzig für die englische || Ausgabe die Vervielfältigung einiger Bilder verweigert, die man doch für die deutsche gern gestattet hat. Es handelt sich lediglich um die beiden farbigen Tafeln des Buches.

Die gewünschten 300 Abzüge der beiden „Bausteine“ 11 u. 12 werden Ihnen rechtzeitig zugehen, ebenso hoffe ich bestimmt, dass Sie noch vor Ihrer Abreise eine Anzahl der fertigen

Bücher haben werden.

Den Aufsatz über den Kirchenaustritt habe ich doch noch mit aufgenommen. Er war nun

einmal gesetzt und da er genau 8 Seiten ergab, so wird das Buch damit genau 14 Bogen stark, ohne den halben Titelbogen. Es folgen dann noch einige Seiten Anzeigen über Ihre früheren Werke soweit ich solche Anzeigen von den Verlagshandlungen erhalten habe.

Ich meinte in meinem letzten Briefe nicht, ich wollte am 16. Februar nach Jena kommen, sondern ich hätte nur gern Ihre Adresse für den || Geburtstag gewusst, damit Sie mein

Glückwunsch an dem Tage selbst erreichte.

Mit besten Grüssen

Ihr treu ergebener

Dr. W. Breitenbach

 

Briefdaten

Empfänger
Datierung
31-01-1914
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 6105
ID
6105