Helmbold, Rudolf

Rudolf Helmbold an Ernst Haeckel, Danzig, 16. Februar 1914

dem grossen forscher und lehrer erlaubt sich zum heutigen tage die herzlichsten glückwünsche zu senden ihr stets ergebener dankbarer schüler

dr helmbold

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
16.02.1914
Entstehungsort
Entstehungsland
Zielort
Jena
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 51102
ID
51102