Bahr, Hermann

Hermann Bahr an Ernst Haeckel, Wien, 19. April 1893

Wien, 19. April 1893.

III. Salesianergasse 12.

Hochverehrter Herr Professor!

Auf Ihre freundliche Karte, welche ich soeben erhielt, erlaube ich mir, Ihnen mit meinem herzlichsten Danke mitzuteilen, daß ich im Laufe der nächsten Woche nach Jena komme und sehr glücklich sein werde, wenn Sie mich empfangen und mir Ihre Meinung in der genannten Frage sagen.

Mit ausgezeichneter Hochachtung und Verehrung

Hermann Bahr.

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
19-04-1893
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 49685
ID
49685