Ehlers, Ernst

Ernst Ehlers an Ernst Haeckel, Göttingen, 13. November 1905

Zu meinem siebzigsten Geburtstage ist mir eine solche Fülle von auszeichnenden Ehrungen, mündlichen und schriftlichen Glückwünschen, literarischen und anderen Gaben zugegangen, daß ich nicht im Stande bin, den einzelnen Gebern meinen Dank auszusprechen.

Ich bitte daher mir zu gestatten, auf diesem Wege kundgeben zu dürfen, wie hoch ich diese Bethätigung freundlicher Gesinnung gegen mich schätze und daß ich, so lange mir noch zu leben beschieden ist, die Gefühle des Dankes gegen alle, die mir an diesem Tage so überaus gütig entgegen gekommen sind, treulich bewahren werde.

Göttingen, den 13. November 1905.

E. Ehlers.

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
13-11-1905
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 48036
ID
48036