Haeckel, Ernst

Bericht des Dekans der philosophischen Fakultät, Ernst Haeckel, Jena, 24. März 1874

Magnifice Academiae Prorector!

Jena, den 24ten März 1874

Bericht der philosophischen Facultät,

das Habilitationsgesuch des Herrn

Dr. phil. F. v. Sivers betreffend.

Herr Dr. phil. Friedrich von Sivers bewirbt sich um die venia legendi für National-Oekonomie. Derselbe ist 1847 in Livland geboren, hat von Michaelis 1867 bis Ostern 1871 hierselbst studiert und ist am 15. Juni 1872 von uns zum Dr. phil. promovirt worden, nachdem er das Examen „cum laude“ bestanden hatte.

Sein Gesuch begründet derselbe durch eine Habilitations-Schrift „Über Turgot’s Stellung in der Nationalökonomie“. Nach dem sachverständigen Urtheil ist dies „eine ganz vorzügliche Arbeit, die von umfassenden und gründlichen Studien, großer Schärfe und reifem Urtheile des Verfassers Zeugniß ablegt und die Wissenschaft wirklich fördert.“ ||

Nachdem daraufhin die Facultät am 21. März das vorschriftsmäßige Colloquium mit Herrn Dr. v. Sivers abgehalten und sich durch dessen Ausfall sehr wohl befriedigt erklärt hatte, richtet dieselbe nunmehr an den illustren Senat die Bitte, das Habilitations-Gesuch des Herrn Dr. v. Sivers befürwortend an die Durchlauchtigsten Erhalter gelangen zu lassen.

Hochachtungsvoll

Haeckel

d. Z. Prodecan.

[Vermerk:]

Ex concl. Senat. acad. Unterth. Bericht ad Serenissimos A. N. N. in Anschluß an das Fakultätsgutachten und unter abschriftlicher Mittheilung desselben Jena 28 März 74 Dr. Börner US

 

Briefdaten

Verfasser
Datierung
24-03-1874
Entstehungsort
Zielort
Jena
Besitzende Institution
Universitätsarchiv Jena
Signatur
UAJ, BA 458, 126r-126v
ID
47888