Haeckel, Ernst

Ernst Haeckel an Theodor Freiherr von der Goltz (Konzept), Jena, 28. Januar 1885

Sr. | Hochwohlgeboren dem a | ordentlichen Herrn Professor | Dr. Freiherrn von der Goltz | in | Königsberg i/Pr.

Nachdem Se. Königliche Hoheit der Großherzog Ew. Hochwohlgeboren zum ersten Lehrer der Landwirthschaft an der Groherzoglichen Lehranstalt für Landwirthe hier und zum Leiter der Anstalt in allgemeinen Angelegenheiten ausersehen und b in Folge dessen die Durchlauchtigsten Erhalter Ew. Hochwohlgeboren zum ordentlichen Professor der Landwirtschaft an unserer Universität zu erwählen gnädigst geruht haben, berufen wir Sie nunmehr hierdurch förmlich für dieses c von Ihnen möglichst am 1. Oktober dieses Jahres zu übernehmende Lehramt unter den mit der Universitätscuratel hier vereinbarten Bedingungen und sehen Ihrer geneigten schriftlichen Erklärung über Annahme dieses Rufes und für diesen Fall über died Zeit der Uebernahme entgegen.

Jena, den 28 Januar 1885

Prorector und Senat p. p.

a gestr.: Herrn; b gestr.: die du; c gestr.: Lehramt; d gestr.: der; eingef.: über die

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Datierung
28-01-1885
Entstehungsort
Entstehungsland
Zielort
Königsberg i. Pr.
Besitzende Institution
UAJ
Signatur
UAJ, BA 440, Bl. 39r
ID
47858