Haeckel, Ernst

Missiv des Prorektors der Universität Jena, Ernst Haeckel, Jena, 16. Februar 1885

Patres academiae venerandi!

Die medicinische Facultät theilt uns in beifolgendem Schreiben mit, daß für das nächste Sommer-Semester Herr College Prof. Dr. Wilhelm Müller berechtigt und bereit ist, das Prorectorat zu übernehmen. Indem ich meinem Herrn Amts-Nachfolger die herzlichsten Glückwünsche darbringe, beantrage ich zugleich gebührende Anzeige bei den Durchlauchtigsten Erhaltern.

Hochachtungsvoll

Jena 16. Februar 1885

Haeckel

d. Z. Prorector

zurück 18/2 85

Beschluß: Wie beantragt

Haeckel||

Magnifice A. P.

So herzlichem Glückwunsch treu angeschlossen.

Hase

Lipsius

Delbrück

Leist

Goetz

Wendt

Siegfried

Thon

Seyerlen

Stickel

Kuhnt

Ried

A. Schmidt

A. Geuther

Thomae

Nippold

B. Schultze

Eucken

Gelzer

Franken

Preyer

pr. Müller

M. Schmidt

Braun

O. Hertwig

Loening

Pierstorff

Rossbach

Liebmann

Sohncke

pr. Schäfer

E. Stahl

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Datierung
16-02-1885
Entstehungsort
Zielort
Jena
Besitzende Institution
Universitätsarchiv Jena
Signatur
UAJ, BA 44, 29r-29v
ID
47807