Herbst, L.

L. Herbst an Ernst Haeckel, Köln-Deutz, 27. Mai 1908

KÜRASSIER-REGIMENT GRAF GESSLER

(RHEIN.) NO. 8

ADJUTANT.

CÖLN-DEUTZ 27. Mai 1908.

Hochwohlgeborener Herr!

Hochzuverehrender Herr Geheimrat!

Euer Excellenz bitte ich ganz gehorsamst wegen Verspätung der Antwort um Entschuldigung jedoch konnte ich nicht früher genauen Bescheid bekommen.

Die Adresse des Herrn von Stephanitz ist

„Gräfrath in Bayern“

Mit der Versicherung der vorzüglichen Hochachtung

habe ich die Ehre zu sein

Euer Excellenz

gehorsam ergebener

L. Herbst.

Oberleutnant und Adjutant des

Kürassier-Regiments Graf Gessler.

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
27-05-1908
Entstehungsort
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 47674
ID
47674