Flegerl, Heinrich

Heinrich Flegel an Ernst Haeckel, Jena, 4. August 1908

DER KURATOR

DER

GROSSHERZOGL. UND HERZOGL. S. GESAMT-UNIVERSITÄT

JENA.

JENA, DEN 4. August 1909.

Euer Exzellenz

danke ich für gütige Zusendung der mitvollzogenen Niederschrift, von der ich einen Abzug hierbei überreiche. Wenn ich auch noch nicht glaube, daß Exzellenz volle Ruhe nun erhalten und in dem so wohlverdienten Frieden werden leben können, so ist jetzt zunächst doch wenigstens ein Waffenstillstand beschlossen.

Mag kommen was will, Exzellenz können überzeugt sein, daß ich mit meinen schwachen Kräften stets treu für Sie eintreten und Ihnen zur Seite bleiben werde.

In steter Verehrung hochachtungsvollst

ganz ergebenst

H. Flegel.

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
04-08-1908
Entstehungsort
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 47666
ID
47666