Haeckel, Ernst

Bericht des Dekans der philosophischen Fakultät, Ernst Haeckel, an Prorektor und Senat, [Jena, verm. Ende Juli 1874]

Entwurf des Gesuchs

an den Senat, betreffend

die Habilitationn des

Dr. v. Koch

Magnifice Academiae Prorector!

Bei der philosophischen Facultät hat sich Herr Dr. phil. Gottlieb von Koch, gebürtig aus Hirschberg an der Saale, mit der Bitte gemeldet, ihm die Venia docendi für Zoologie zu ertheilen. Derselbe hat 3 Semester in Heidelberg, 3 Semester in Jena studirt und ist am 26. Juli 1872 von unserer Fakultät nach einem „cum laude“ bestandenen Examen promovirt worden. In den letzten zwei Jahren hat er als Assistent am zoologischen Institute fungirt und ist dabei dem || unterzeichneten Decan, der gegenwärtig dieses Institut leitet, auf das Vortheilhafteste bekannt geworden. Außerdem hat er bereits eine Anzahl von zoologischen Druckschriften veröffentlicht, welche theils sehr sorgfältige Special-Untersuchungen auf verschiedenen Gebieten enthalten, theils in umfassender Weise das allgemeine Gesammtgebiet der Zoologie behandeln. Dieselben zeugen von eben so ausgebreiteten als gründlichen Studien, von ausgezeichnetem Beobachtungs-Talent und gutem kritischen Urtheil. Die eingereichte Habilitations-Schrift über die Anatomie der Orgel-Coralle enthält eine gut durchgeführte Untersuchung mit werthvollen und durchaus druckwürdigen || Resultaten und ist als solche vollkommen genügend.

In dem Colloquium, zu welchem die philosophische Fakultät daraufhin Herrn Dr. v. Koch zuließ und welches am ersten August abgehalten wurde, zeigte sich derselbe in den verschiedensten Gebietstheilen der Zoologie wohl bewandert und namentlich über die schwierigeren Fragen der Entwickelungsgeschichte gut orientirt. Da derselbe auch die übrigen Bedingungen erfüllt und den Nachweis genügender Subsistenz-Mittel geführt hat, so richtet die philosophische Facultät an den illustren Senat die Bitte, das Gesuch des Herrn Dr. v. Koch um Ertheilung der Venia docendi bei den Durchlauchtigsten Erhaltern befürworten zu wollen.

Die philosophische Facultät

Haeckel

d. Z. Decan.

Stellvertretend für den Hrn. Senior.

Stickel

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Datierung
Ende Juli 1874
Entstehungsort
Zielort
Jena
Besitzende Institution
Universitätsarchiv Jena
Signatur
UAJ, M 639, 164r-163r
ID
47625