Glausch, Max

Max Glausch an Ernst Haeckel, Klotzsche, 19. Juli 1909

Ew. Excellenz wollen gütigst beifolgende Mk 90. – die ich im Kreise Dresdner Monisten zu Gunsten des Phyletischen Museums gesammelt habe, annehmen. In tiefer Ehrerbietung

Max Glausch ||

EINGEZAHLT AM 19. VII. 09.

90 MARK – PF.

VON Max Glausch

Apotheker

Klotzsche

b Dresden

Max Glausch

Klotzsche (Sachsen)

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
19-07-1909
Entstehungsort
Zielort
Jena
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 47553
ID
47553