Stahl, Ernst

Ernst Stahl an Ernst Haeckel, Garoet (Garut), 27. Januar 1890

Da der nächste und letzte Referirabend wohl bei Ihnen sein duerfte, so bitte ich Sie meine besten Grüsse an die Collegen auszurichten. Zur Zeit befinde ich mich fuer ein paar Tage in Garout, im Centrum der Insel und der Kina Kultur. Die ganze Gegend ist hier wunderbar schoen, zugleich aber hochcultiviert, so dass für den Botaniker nicht viel zu machen ist. Morgen kehre ich nach Buitenzorg zurück und in fuenf Wochen heisst es leider schon Abschied von der schoenen Tropenwelt zu nehmen! Ihre freundliche Einladung zum Ball habe ich mit Dank angenommen und auf dem Gipfel des Papandajang einen kleinen Solotanz ausgeführt.

Grüssen Sie bestens Ihre Familie sowie auch den neuen Ritterprofessor.

Ganz der Ihrige

E. Stahl.

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
27-01-1890
Entstehungsort
Entstehungsland
Zielort
Jena
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 47490
ID
47490