Zimmermann, Richard

Richard Zimmermann an Ernst Haeckel, Jena, 9. September 1915

BANK FÜR THÜRINGEN VORMALS B. M. STRUPP

AKTIENGESELLSCHAFT FILIALE JENA.

JENA, DEN 9. September 1915

Sr. Excellenz

Herrn Wirkl. Geh. Rat

Professor Dr. Haeckel

Jena

Wir nehmen Bezug auf unsere heutige Unterhaltung und beehren uns, Ihnen anbei das Schreiben zum gefälligen Vollzug zu übersenden, womit Sie Herrn Kunstmaler Walter Haeckel die Vollmacht über die bei uns für Rechnung des phyletischena Archivs deponierten Werte nach Ihrem Ableben erteilen.

Hochachtungsvoll

Bank für Thüringen vormals B. M. Strupp

Aktiengesellschaft Filiale Jena

Zimmermann

[Vermerk Ernst Haeckels]

P. S. Besonders bemerke ich, dass mein Sohn Walter bereits vor mehreren Jahren den Auftrag erhalten und angenommen hat, die oben genannten Werte nach meinem Tode zur Organisation und Ausstattung sowohl des Phylethischen Archivs (– in der Universitäts-Bibliothek –), als des Gedenksaales (– im oberen Stock des Phylethischen Museums –) zu verwenden.

Jena 10. Sptbr. 1915

Prof. Dr. Ernst Haeckel.

a korr. aus: philetischen

 

Briefdaten

Empfänger
Datierung
09-09-1915
Entstehungsort
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 47155
ID
47155