Schulz senior, Fried. G.

Fried. G. Schulz senior an Ernst Haeckel, Stuttgart, 13. Februar 1913

Von

Fried. G. Schulz senior

Königsstrasse 23

Stuttgart, den 15. Februar 1913

an

Seine Excellenz

Herrn Professor E. Haeckel

Jena

Im Auftrag und für Rechnung von Herrn Wilhelm Knaupp Renchen i. B.

Empfangen Sie anbei – unter voller Wertangabe –

Mk 500,- in bar

mit der Bitte um gefl. Empfangsanzeige.

Ich bitte um gefl. Unterzeichnung und Retournierung der einliegenden Orig.- und Dupl.-Quittung.

Hochachtend

ppa Fried. G. Schulz senior

[Unterschriften]

Bar: M. 500,-

2 Quittungen.

 

Briefdaten

Empfänger
Datierung
13-02-1913
Entstehungsort
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 47093
ID
47093