Eggeling, Heinrich von

Heinrich von Eggeling an Ernst Haeckel, Jena, 13. Juni 1894

Abschrift.

Da die Vorarbeiten zur Feststellung des Voranschlags für die nächste Finanzperiode 1896/98 begonnen haben, wird der Universitätscuratel hierdurch Gelegenheit gegeben in Betreff der Etatsätze der Großherzoglichen Museencasse ihre Anträge zu stellen.

Es wird jedoch bemerkt, daß in Anbetracht der gespannten Finanzlage des Staates die äußerste Sparsamkeit geboten ist, Anträge auf Erhöhungen der Etatsätze nur in dem Falle zu stellen sind, wenn ein unabweisbares Bedürfniß vorliegt, und eine etwaige Herabminderung der für die laufende Finanzperiode normirten Ansätze des Voranschlags erwünscht ist.

Weimar, den 9. Juni 1894.

Großherzoglich Sächsisches Staatsministerium,

Departement des Cultus.

(gez.) v. Boxberg

An

die Universitätscuratel zu Jena

Curatel-Beschluß

Jena, den 13. Juni 1894.

Vorstehender hoher Erlaß ist in Abschrift || der Direktion des zoologischen Museums zur gefälligen Kenntnißnahme und mit dem Ersuchen um baldige Aeußerung vorzulegen.

Eggeling

An

die Direktion des zoologischen Museums

hier.

 

Briefdaten

Empfänger
Datierung
13-06-1894
Entstehungsort
Zielort
Jena
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 47028
ID
47028