Eggeling, Heinrich von

Heinrich von Eggeling an Ernst Haeckel, Jena, 10. Mai 1887

DER CURATOR

DER GROSSHERZOGL. UND HERZOGL. S. GESAMMT-UNIVERSITÄT

JENA

Hochgeehrter Herr Professor!

beehre ich mich ergebenst mitzutheilen, daß ein Dattan in Wladiwostok in Sibirien durch Vermittelung seines Bruders, des Pfarrers Dattan in Lengsfeld,

2 Tigergerippe und

1 Tiger Kopf

für eine Sammlung der Universität hierher gesandt hat. Zu der Annahme dieser Sendung hat das Großherzogliche Staatsministerium die Genehmigung ertheilt und soll dieselbe dem zoologischen Museum überwiesen werden. Ich ersuche Sie zur Abholung der Gegenstände den Museumsdiener heute Nachmittag 4 ¾ Uhr in das Großherzogliche Amtsgericht hier, 2 Treppen hoch, senden zu wollen.

In vorzüglicher Hochachtung

Ew. Hochwohlgeboren

ergebenster

Eggeling

Jena,

den 10. Mai 1887.

Sr. Hochwohlgeboren

Herrn Professor Dr. Haeckel

Director des zoologischen Museums

hier.

 

Briefdaten

Empfänger
Datierung
10-05-1887
Entstehungsort
Zielort
Jena
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 47019
ID
47019