Seebeck, Moritz

Moritz Seebeck an Ernst Haeckel, Jena, 25. Juli 1874

Hochgeehrter Herr Professor,

Nachdem ich nicht verfehlt habe die am 2n dieses Monats mir zugestellten Jahresberichte über die zoologischen Anstalten nebst den bezüglichen Rechnungen hohen Orts einzureichen, sehe ich mich nun zu meiner Freude beauftragt, Ihnen bei Zusendung des anliegenden Justificationsscheins wegen des auch im verflossenen Jahre für die Vermehrung des zoologischen Museums mit zu außerordentlichen Erfolge bethätigten regsamen Eifers die dankende Anerkennung des Großherzoglichen Staatsministeriums auszusprechen.

Indem ich zugleich zu bitten habe, den beiliegenden Rechnungsbeleg noch quittiren zu lassen und, nachdem dies geschehen, ihn zur Wiedereinreichung nach Weimar an mich zurückzugeben, nehme gern auch diese Gelegenheit war, die ausgezeichnete Hochachtung zu versichern, mit der ich Treue bestehe

Ihr

ergebenster

Seebeck

Jena den 25n Juli 1874.

An

den Director der zoologischen Anstalten

Herrn Professor Dr. Haeckel

hier

[Anlage: Rechnungsquittung für das Jahr 1873]

GROSSHERZOGTHUM

SACHSEN

Von dem Director der zoologischen Anstalten an der Universität Jena, Herrn Professor Häckel sind über die Verwendung der Dotationen, welche ihm für Unterhaltung des zoologischen Institutes unter Bibliothek desselben im Jahre 1873 vom Universitäts-Rentamte zu Jena gezahlt wurden, Rechnungen abgelegt worden. Nachdem durch Prüfung und Richtigbefund der bezüglichen beiden Rechnungen festgestellt worden ist, daß nicht nur die gezahlten Dotationen vollständig verwendet, sondern auch noch Mehr-Ausgaben im Betrage von

Drei Thalern Zwei und zwanzig Silbergroschen Vier Pf

für das Institut selbst und von

Sieben und Dreißig Thalern Zwei und Zwanzig Silbergroschen Vier Pf

für die Bibliothek bestritten worden sind, so wird Herr Professor Häckel mit der Ermächtigung, beide Mehrausgabebeträge auf die Dotationen des Jahres 1874 zu übernehmen, über die abgelegten Rechnungen für 1873 hierdurch quittirt.

Weimar am 20. Juli 1874.

Großherzoglich Sächsisches Staats-Ministerium, Departement des Herzoglichen Hauses und des Kultus.

Stichling

Rechnungsquittung.

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
25-07-1874
Entstehungsort
Zielort
Jena
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 46959
ID
46959