Seebeck, Moritz

Moritz Seebeck an Ernst Haeckel, Jena, 8. Juni 1874

Hochgeehrter Herr Professor,

Nachdem mit hohem Rescripte des Großherzoglichen Staatsministeriums vom 31n vorigen Monats/6n dieses Monats der für die Jahre 1875,1876 und 1877 festgestellte neue Etat der hiesigen Großherzoglichen Anstalten für Wissenschaft und Kunst mir zugefertigt worden ist, verfehle ich nicht, das auf das zoologische Museum bezügliche Ausgaben-Capitel III hierbei in Auszug zu Ihrer Kenntniß zu bringen.

Ist da die Remuneration für einen Assistenten nur mit der Hälfte des dafür vorgeschlagenen Betrages als vom 1n Januar 1875 ab vergebbar eingestellt, so ist doch an mich die Weisung ergangen, wegen Bewilligung der anderen Hälfte aus der Universitätskasse und ebenso wegen Erhöhung der Dienerlöhnung aus derselben Kasse bei Aufstellung des neuen Universitäts-Etats seinerzeit das Erforderliche mit in Antrag zu bringen.

Deshalb noch mündliche Rücksprache mir vorbehaltend, verharre ich mit ausgezeichneter Hochachtung

Ihr

ergebenster

Seebeck

Jena den 8. Juni 1874

An den Director des zoologischen der zoologischen

Anstalten Herrn Professor

Dr. Haeckel

hier

[Beilage]

Auszug

aus dem Etat der Anstalten für Wissenschaft und Kunst

in Jena

für jedes der Jahre 1875, 1876, 1877.

Ausgabe:

Haupt-

Special-

betrag

Mark

Mark

1500

Cap. III. Auf das zoologische Museum

A. Persönliche Ausgaben

300

Besoldung des Directors

300

Remuneration eines Assistenten

600 Mark Sa A.

900

B. Sachliche Ausgaben.

w. v.

[Anlage: Auszug aus der Instruktion des Kurators der Universität Jena]

Abschrift

Auch ist dem Curator die nächste Aufsicht und Fürsorge für Unsere sämmtlichen besonderen in Jena befindlichen unmittelbaren Anstalten für Wissenschaft und Kunst, welche, obzwar nicht im Eigentum der Universität befindlich, doch den Universitätszwecken dienen, übertragen wordena. Demgemäß gelangen auch die von den Directoren dieser Anstalten an Unser Staatsministerium zu richtenden Berichte und die von Letzterem an die Directoren dieser Anstalten ergehenden Verfügungen nur durch die Vermittelung Unseres Curators an ihre Adresse.

a eingef.: übertragen worden

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
08-06-1874
Entstehungsort
Zielort
Jena
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 46958
ID
46958