Eggeling, Heinrich von

Heinrich von Eggeling an Ernst Haeckel, Jena, 31. Mai 1898

Auf den Bericht vom 12. laufenden Monats eröffnen wir dem Herrn Universitätscurator zur weiteren Verfügung, daß es bei dem bisherigen Verfahren, nach welchem die Vorschläge für die Verleihung des Stipendiums für Studirende der Medicin und der Naturwissenschaften durch seine Vermittlung hier vorgelegt wurden und die Collatoren des Mende-Stipendiums bis zum 1. Juni jeden Jahres ihm und dem Prorector die von ihnen getroffene Entscheidung über Verleihung des Stipendiums mitzutheilen hatten, lediglich bewenden soll.

Die diesseitige Entschließung wegen Verleihung des ersteren Stipendiums ist dem Collator unmittelbar zugegangen, weil er irrthümlich seinen Vorschlag unmittelbar hier zur Vorlage gebracht hatte.

Abschrift der betreffenden Verfügung folgt zur Kenntnisnahme anbei.

Weimar, den 24. Mai 1898.

Großherzogl. Staatsministerium, Departement des Cultus.

Bronsart

An

den Herrn Universitäts-

Curator

in

Jena.

Anbei 1 Abschrift. ||

Curatelbeschluß

Jena 31. Mai 1898

Mit der Bitte um Rücksendung

Herrn Professor Dr. Haeckel

hier

zur gefälligen Kenntnisnahme vorzulegen.

Eggeling

 

Briefdaten

Empfänger
Datierung
31-05-1898
Entstehungsort
Zielort
Jena
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 46765
ID
46765