Kerz, Friedrich

Friedrich Kerz an Ernst Haeckel, Stuttgart, 23. August 1907

Stuttgart den 23 August 1907.

Geehrtester Herr Professor!

Auf Ihrer Karte vom 20. dieses teile [ich] Ihnen mit, dass ich die Aufstellung eines Gorilla übernehmen würde, vorausgesetzt, dass die Fertigstellung keine Eile hat.

Gegenwärtig habe noch Aufträge für das Hofmuseum in Wien zu erledigen und könnte den Gorilla erst Anfang nächsten Jahres in Arbeit nehmen und da ich zu Privatarbeiten nur meine dienstfreie Zeit verwenden kann, würde das Modellieren des Körpers wenigstens 3 Monate in Anspruch nehmen.

Die Aufstellung eines Gorilla berechne exclusive Verpackung mit 700 DM (für Aufstellung der Gorillagruppe, ♂♀ u. zwar im Senckenberg’schen Museum in || Frankfurt a/M sind mir 1600 Mark gezahlt worden), ein Fuchs 40 Mark, Skelette präparire ich nicht.

Hochachtungsvoll

F. Kerz.

Inspektor am Kgl. Naturalien-Kabinet

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
23-08-1907
Entstehungsort
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 46555
ID
46555