Schneider, Gustav

Gustav Schneider an Ernst Haeckel, Basel, 25. Juni 1876

Basel den 25. Juni 1876.

Hochgeehrter Herr Professor!

Aus Ihrem werthen Briefe vom 16 dieses ersah ich daß Sie von den zur Auswahl geschickten Gegenständen für 184 Fr. behalten wollen. Indem ich Ihnen für diese Auswahl bestens danke füge ich Ihrem Wunsche gemäß die Rechnung hierbei welche ich um eine Rücksendung zu vermeiden gleich quittirte. Den Betrag habe ich auf Fr 162,50 reduzirt oder Mark 130,- welche Sie mir gelegentlich in Reichscassenscheinen zusenden können. Posteinzahlung ist nicht rathsam weil der Kurs zu nieder berechnet wird, an Reichsscheinen verliere ich aber fast nichts.

Die Kisten bitte ich nach Darmstadt ans großherzogl. naturhistorische Museum senden zu lassen und zwar als Frachtgut unter versicherter Lieferzeit, also unfrankirt. || Daß die Kiste so viel Fracht kostete bedaure ich sehr, ich hatte keine Ahnung daß dieselbe so theuer wäre sonst hätte ich sie als Frachtgut gesendet. Ich wollte nicht daß die Kiste einige Wochen unterwegs wäre sonst würde ich sie ohnedem als Frachtgut geschickt haben. Entschuldigen Sie daher gütigst.

Von Singapore treffen nächste Woche eine Menge Corallen ein, sowie Poterium Posidonis, ich würde Ihnen davon sowohl als auch von einer neuen Sendung Echinodermen, welche vor einigen Tagen aus Mauritius in Marseille ankam und bereits hierher unterwegs ist, eine Auswahlsendung machen, wenn Sie mir nicht mitgetheilt hätten daß sie für dieses Jahr nichts mehr erwerben könnten. Ich erlaube mir nun hierzu zu bemerken daß ich bei Ankäufen mit der Zahlung 6 Monate und länger warten kann. Es benutzen das mehr Institute wenn die Mittel vergriffen sind und mir macht es wie gesagt gar nichts. ||

Die zwei unbestimmten Seeigel habe ich jetzt als Spatangus planelatus und Brissus carinatus bestimmt, das wird wohl richtig sein. Für die gütige Bestimmung einiger Sachen danke ich Ihnen verbindlich.

Mit vorzüglicher Hochachtung verbleibe

Ihr

ganz ergebenster

Gust. Schneider

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
25-06-1876
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 46474
ID
46474