Wiese, Emil

Emil Wiese an Ernst Haeckel, Hamburg, 13. Juli 1886

Hamburg den 13 Juli 1886

Hochgeehrter Herr Professor!

Sende Ihnen heute p. Post die vor einiger Zeit bestellten Skelete von

Iguana tuberculata 20 Mk

Rana temporania 4 "

Salamandra maculata 4 "

Zugleich habe ich mir erlaubt einige Skelete zur Ansicht beizufügen und zwar-

Hypsiprymnus murinus ♂30 Mk

Chauna chavaria♂30 "

Naja Atropos45 "

Lurioperca sandra18 "

Es wäre mir sehr lieb, wenn Sie von den Präparaten Gebrauch machen könnten und mir dann Mittheilung davon zugehen ließen. Auch wäre|| es mir sehr erwünscht, wenn Sie mir Material zum Ausstopfen und Skeletieren ferner anvertrauen würden.

Hochachtungsvoll

Emil Wiese

Hinter der Landwehr No . 10.

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
13-07-1886
Entstehungsort
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 46387
ID
46387