Burbach, Otto

Otto Burbach an Ernst Haeckel, Gotha, 31. März 1885

Naturhistorische Sammlungen

des

Herzoglichen Museums

Gotha, den 31. 3. 85

Hochgeehrter Herr Professor!

Gestatten Sie mir, Ihnen beifolgend einige Proben aus den Mergelschichten des mittleren Lias am Seeberg bei Gotha überreichen zu dürfen. Dieselben zeichnen sich durch eine nicht geringe Anzahl organischer Reste aus, mit deren Untersuchung ich seit einiger Zeit, wie ich Ihnen vor mehreren Wochen bereits mitzutheilen mir erlaubte, beschäftigt bin. Die Mehrzahl der Foraminiferen usw. scheint mit den von Terquem-Berthelin beobachten in überraschender Weise übereinzustimmen (s. Terquem-Berthelin, Etudes microscop. Des Marnes du Lias moyen d‘ Corey-les-Nancy, Paris 1875). Daneben finden sich aber auch zahlreiche eigentümliche Formen, welche weder in dem genannten Werke, noch in Terquem’s Recherches sur les Foraminiféres enthalten sind.

Falls Sie weiteres Material wünschen, so stehe ich sehr gern zu Diensten.

Mit ausgezeichneter Hochachtung

Ihr ergebenster

Prof. O. Burbach

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
31-03-1885
Entstehungsort
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 46386
ID
46386