Bail, Theodor

Theodor Bail an Ernst Haeckel, Danzig, 5. Februar 1893

Naturforschende Gesellschaft

in Danzig

Der Director.

Danzig, den 5. Februar 1893.

Hochverehrter Herr Hofrath!

Im Namen unserer Naturforschenden Gesellschaft beehre ich mich, Ihnen den herzlichsten Dank derselben für Ihre freundlichen Glückwünsche und Ihre reiche Festgabe, bestehend in 1. Monismus (1892) 2. Plankton-Studien (1890) 3. Thierische Gewebe (1884) und 4. Anthropogenie (4. Aufl. 1891), auszudrücken. Gleichzeitig erlaube ich mir Ihnen für Ihre Universitätsbibliothek als geringe Gegengabe alle Hefte unserer Schriften zu übersenden, über welche wir noch verfügen können, nämlich Bd. IV Heft 1-4, Bd. V Heft 3 und 4 und Bd. VI Heft 3.

In alter treuer Verehrung und mit den besten Empfehlungen

Ihr

ergebenster

Th. Bail

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
05-02-1893
Entstehungsort
ID
46361