Zimmer, Hans

Hans Zimmer (Bibliographisches Institut) an Ernst Haeckel, Leipzig, 27. Mai 1903

BIBLIOGRAPHISCHES INSTITUT.

Telegramm-Adresse: Lexikon, Leipzig.

Fernsprecher-Anschluss: Nr. 121.

Leipzig, den 27.5.1903.

Herrn Professor Dr. Ernst Haeckel, Jena

Hochgeehrter Herr Professor!

Dankend bestätigen wir Ihnen den Empfang des Manuskriptes zu den Textblättern des 9. „Kunstformen“-Heftes. Unsere technische Abteilung gibt uns bekannt, daß die Ausgabe dieses Heftes im Juli noch nicht, im September aber bestimmt erfolgen könne. Da sie aber erst im September erfolgen kann, lassen wir die gefℓ. übersandten Textblätter nicht noch vor dem Urlaub des Unterzeichneten absetzen (was nach Angabe der Setzerei außerordentliche Schwierigkeiten bereiten würde), sondern während der Abwesenheit des Unterzeichneten, sodaß sogleich nach dessen Rückkehr die Korrekturen erledigt werden können (Mitte Juli). Dazu ist dann bis zum September noch vollauf Zeit.

Gleichzeitig senden wir Probedruck von Tafel 89.

In vorzüglichster Hochachtung ergebenst

p. Bibliographisches Institut

Dr. Zimmer.

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
27-05-1903
Entstehungsort
Entstehungsland
Zielort
Jena
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 46159
ID
46159