Pfalz, Ernst [Bibliographisches Institut]

Ernst Pfalz (Bibliographisches Institut Meyer) an Ernst Haeckel, Leipzig, 29. März 1900

BIBLIOGRAPHISCHES INSTITUT.

Telegr.-Adresse: Lexikon, Leipzig.

FernsprechER: Nr. 121.

Leipzig, 29. März 1900

Herrn Professor Dr. Ernst Haeckel,

Jena.

Wir übersandten Ihnen heute in Postpacket 4 Exemplare und in Kiste als Frachtgut 58 Exemplare Ihrer Kunstformen der Natur, Lieferung 4, und bemerken ergebenst, daß wir uns – Ihrer früheren Order gemäß – erlaubten, die neuerdings aufgegebenen, direkt an Adressen zu versendenden Exemplare in 12 Exemplaren an den bisher gesandten 74 Freiexemplare zu kürzen. Die verauslagten Porti für 141 Lieferung 4 haben wir Ihnen in üblicher Weise belastet.

Indem wir die verspätete Absendung noch ergebenst zu entschuldigen bitten, empfehlen wir uns Ihnen

hochachtungsvoll

ppa. Bibliographisches Institut Meyer

E. Pfalz.

1 Anlage.

 

Briefdaten

Empfänger
Datierung
29-03-1900
Entstehungsort
Entstehungsland
Zielort
Jena
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 46152
ID
46152