Eggeling, Heinrich von

Heinrich von Eggeling an Ernst Haeckel, Jena, 24. November 1889

Der Curator

der Grossherzogl. und Herzogl. S. Gesammt-Universität

Jena.

Hochgeehrter Herr Professor!

Auf Anordnung des Großherzogl. Staatsministeriums sind die der neuen Prüfungsordnung für das Lehramt an höheren Schulen vorgedruckten Ministerial-Bekanntmachungen, betreffend die mit der Königlich Preußischen und der Königlich Sächsischen Regierung getroffene Vereinbarung über gegenseitig Anerkennung der Prüfungszeugnisse durch Anschlag am schwarzen Brette den Studierenden zur Kenntniß zu bringen. Es dürfte sich empfehlen, jene Bekanntmachungen nicht nur am schwarzen Brette des Collegienhauses, wie geschehen, sondern auch in den wissenschaftlichen Instituten anzuschlagen. Ich erlaube mir daher Abschriften derselben mit dem ergebensten Ersuchen zu übersenden, solchen Anschlag gefälligst veranlassen zu wollen.

In vorzüglicher Hochachtung

Jena, den 24. November 1889

Der Universitäts-Curator.

Eggeling

Sr. Hochwohlgeboren

Herrn Professor Dr. Haeckel

hier

Hierzu: zwei Abschriften.

 

Briefdaten

Empfänger
Datierung
24-11-1889
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 45233
ID
45233