Seebeck, Moritz

Moritz Seebeck an Ernst Haeckel, Jena, 22. Juli 1869

Hochgeehrter Herr Professor,

nach einem mir eben zugegangenen Erlaß Seiner Excellenz des Herrn Staatsministers von Watzdorf vom 19. dieses Monats theile ich ergebenst mit, daß in Abwesenheit Seiner Königlichen Hoheit des Großherzogs vom Großherzoglichen Gesammt-Ministerium Ihnen der erbetene Urlaub zu einer wissenschaftlichen Reise nach Norwegen vom 29n dieses Monats ab ertheilt worden ist.

Dabei freue ich mich weiter mittheilen zu können, daß in dankbarer Annahme Ihres Erbietens, während Ihres Aufenthaltes an der Nordischen Küste für das zoologische Museum geeignete Erwerbungen aus dem Gebiete der Fauna der Nordischen Meere zu machen, Ihnen aus der Großherzoglichen || Separat-Kasse für academische Zwecke Zweihundert Thaler, unter Vorbehalt späterer Verrechnung des wirklichen Aufwandes, zur Verfügung gestellt sind und auch die Kasse bereits Anweisung hat, danach sofort Zahlung zu leisten.

Alles Weitere mündlicher Besprechung vorbehaltend verharre ich mit vorzüglicher Hochachtung

Jena den 22. Juli 1869.

Ihr

ergebenster

Seebeck

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
22-07-1869
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 45228
ID
45228